Herzlichen willkommen bei der evang.-luth. Kirchengemeinde Mitwitz

Einführung Wibke Sachs und Harald Renner

 

Mitwitz. "Ich will deinen Namen kundtun meinen Brüdern!" Ein besseres Motto als diese Losung für den Sonntag konnte es laut Pfarrer Sachs kaum geben.

Denn in der Mitwitzer Jakobskirche gab es am vergangenen Sonntag ein besonderes Ereignis zu feiern. In einem festlichen Gottesdienst wurden Harald Renner und Wibke Sachs in den Lektorendienst eingeführt.

Als Lektorin und Lektor sind sie beauftragt und bevollmächtigt, als Liturgen und Prediger Gottesdienste mit und für die Gemeinde zu feiern. In dieses Ehrenamt werden sie berufen und bereichern so mit ihrer Person und ihren Gaben das gemeindliche Leben.

"Lektor oder Lektorin wird man nicht einfach so", erläuterte Pfarrer Sachs in seiner Einführungsansprache.

Vielmehr hätten sich Wibke Sachsund Harald Renner in vier äußerst intensiven, verlängerten Wochenenden auf diesen Dienst vorbereitet. Am Ende der Ausbildung stand ein Kolloquium bei der Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner persönlich.

Die ersten Gottesdienste, die sie gehalten haben, haben schon klargemacht: beide haben den Rückhalt der Gemeinde - wie sich auch in dem gut besuchten Gottesdienst spiegelte. Zu diesem Rückhalt gehörte dann auch der Segen, der den neuen Lektoren zugesprochen wurde.

Nach ihrer Einführung überraschten die beiden Lektoren die Gemeinde mit einer Dialogpredigt über den barmherzigen Vater und seine zwei verlorenen Söhne. Deren Weg zurück zum Vater stellten sie der Gemeinde anschaulich vor Augen.

Musikalisch wurde der Gottesdienst ausgestaltet von dem extra für diesen Anlass gebildeten Ensemble Classic Church, bestehend aus Doreen Streng (aus Königsberg), Harald Renner und Organist Hans-Peter Solowan.

Lange blieben im Anschluss an den Gottesdienst viele Besucher sitzen beim Kirchencafé und freuten sich über die neuen Lektorin und den neuen Lektor Wibke Sachs und Harald Renner.

*************************************************************

Kirchenvorstandswahl

Liebe Gemeinde,

„Stimm für Kirche.“

unter diesem Motto findet am 20. Oktober die Kirchenvorstandswahl statt.

10 Männer und Frauen aus unserer Gemeinde haben sich bis jetzt zur Kandidatur bereit erklärt. Das heißt: Sie sind bereit, mit ihrer Person, ihrer Zeit und Kraft, sich einzusetzen für die Lebendigkeit und für die Aufgaben unserer Gemeinde.

Wir können sie darin bestärken durch unser Interesse und durch unsere Stimmabgabe.

Dazu bekommen Sie, liebe Gemeinde, heute wichtige Informationen.

Der Vertrauensausschuss hat den endgültigen Wahlvorschlag aufgestellt.

Er enthält folgende Namen: 

- Lena Brettel

- Susanne Butz

- Christina Häublein - Gleich

- Manuela Häußer

- Sandra Mäder

- Julika Reißenweber

- Angela Renner

- Ulrich Täuber

- Petra Thiele

- Constantin Zarske

 Bitte merken Sie sich den 20. Oktober vor. Es ist der Wahltag. Mit der Abgabe ihrer Stimme unterstützen Sie das Leben unserer Kirchengemeinde und stärken den christlichen Glauben in unserer Zeit.

***************************************************************************************

Unser Gottesdienstkonzept in Mitwitz:

 

 

Ihr Burkhard Sachs

 

Gerne sind wir mit Ihnen in Kontakt.

 

Hier auf unserer Seite finden Sie Informationen zu unserer Kirchengemeinde, Predigten, Tagesimpulse und Gemeindebriefe.

 

Die Predigttexte aus unserer Kirchengemeinde finden Sie unter Predigten und Andachten.

 

Unter Aktuelles finden Sie derzeit ausführliche Informationen zu:

- den Veranstaltungen

- Öffnungszeiten im Pfarramtsbüro

- Telefonseelsorge

- Berufe in der Kirche
 

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und Gottes Segen.

Ihre evangelische Kirchengemeinde Mitwitz